Mumbai, Sydney Aktien steigen als Tokyo Rückgänge

HONGKONG (Dow Jones) – Die asiatischen Märkte endete Donnerstag im Licht Urlaub Handel gemischt, mit japanischen Aktien in Ägypten auf die Sorgen über Gewalt rückläufig und enttäuschende Ergebnisse von Blue-Chips wie Panasonic Corp.

Indische Aktien sprangen, da die Anleger schwache Ertragsberichte abgetan zu schnappen geschlagen-down-Immobilien und Automobilwerte auf einen Blick die jüngsten Sell-off war wahrscheinlich übertrieben. Australische Aktien wurden geführt höher durch die Versicherer nach einem tropischen Zyklon weniger Schaden verursacht als befürchtet.

A New Hong Kong? Honduras Okays Charter-Stadt

Eine mutige, neue wirtschaftliche Lösung zur Armut – eine Charta Stadt von Grund auf neu erstellen – auf den Karten sein könnte. WSJ David Wessel sagt der honduranischen Regierung vor kurzem seine Verfassung geändert, um die Konstruktion einer solchen Stadt zu ermöglichen.

In Japans Nikkei Stock Average (NI225) fiel um 0,3%, Australiens S & P / ASX 200 (XJO) gewann 0,5% und NZX in Neuseeland 50 endete 0,1% niedriger. zwischen pro- und anti-Regierung Demonstranten in Ägypten sowie träge über Nacht führt von der Wall Street Die Tagung wurde von Vorsicht im Zuge der gewaltsamen Auseinandersetzungen geprägt.

Dow Jones Industrial Average DJIA, +0.37%  Futures um 12 Punkte im Bildschirm Handel.

„Die Situation in Ägypten ein potenzielles wirtschaftliches Risiko dar“, sagte Ric Spooner, Märkte Stratege bei CMC Markets in Sydney. „Aber in diesem Stadium ist es unklar, welche Form jede Übergangsregierung stattfinden wird und ob kann es Störungen der Öl- und Gasversorgung oder Auswirkungen auf die regionale Stabilität sein.“

Die Märkte in China, Hong Kong, Südkorea, Taiwan, Singapur, Malaysia, Indonesien und Vietnam wurden für die Lunar New Year Ferien geschlossen.

Indiens Benchmark Sensex (SENSEX), die seit Anfang 2011 mehr als 11% von Mittwoch nahe fallen gelassen hatte, sprang 1,6% in Mumbai den Handel am Nachmittag. Die Erholung wurde von zinssensitiven Aktien geführt, die den Markt niedriger in den letzten Wochen auf Sorgen über die Straffung der Geldpolitik geführt hatte.

„Die zurückschnappbare so schnell sein könnte, da der Markt fallen war, obwohl ich es erwarten, dass große Kapitalbestände beschränkt zu sein“, sagte Gurunath Mudlapur, Direktor am Atherstone Capital Markets. „Das ist eher ein Handels Ruf nach dem starken Rückgang, nicht weil etwas grundlegend verändert hat.“

Führende Gewinne in Mumbai, Immobilien großen DLF (532.868) sprang um 5,7% und Hero Honda Motors (500182) stieg um 2,2%, während Mobilfunkbetreiber Bharti Airtel (532.454) um 2,9% gestiegen ist, nachdem alle drei Unternehmen berichtet schwächer als erwarteten Ergebnisse dieser Woche.

In anderen Ländern in der Region, Philippine Aktien fielen 0,1%, während Thailands SET 0,2% im Nachmittagshandel stieg.

Sydney Bestände tickte nach einem tropischen Zyklon in Relief höher, die in den frühen Morgenstunden des Donnerstag traf North Queensland verursacht weniger Schaden als befürchtet worden war. Zyklon Yasi – beschrieben von den Beamten als eines der größten jemals den Kontinent zu treffen – wurde auf Kategorie 2 von der Kategorie 5 herabgestuft.

Versicherer und einige Transport Aktien angezogen Käufer, mit Suncorp – Gruppe SNMYY  (SUN) Hinzufügen von 2,9% und Insurance Australia Group IAUGY, + 0,48%  (IAG) Klettern 3%, während die Bahnbetreiber QR National (QRN) 1,4% stieg.

MÄRKTE |
Die Tells: Markt Nachrichten und Analysen
• | Kanada Abschnitt
Spalten: Aktien | Öl | Gold – | Anleihen | Dollar Tools und Daten | • Mein Portfolio: Wissen Sie, wo Ihr Geld sind • Echtzeit – Wechselkurse • After- Stunden Lager Screener

QBE Insurance Group (QBE)  QBEIY  war auf einem Handelsstopp eine Ankündigung noch aus . Eine Person mit der Angelegenheit vertraute sagte Dow Jones Newswires , die Bank of America-Merrill Lynch in den Gesprächen ist die Balboa Versicherungssparte an QBE zu verkaufen für zwischen A $ 1 Mrd. A $ 2 Milliarden Euro ($ 1010000000 und 2020000000 $). Eine QBE – Sprecherin lehnte eine Stellungnahme ab .

Ressourcenbestände fortgeschrittenen nach Goldman Sachs seine Rohstoffpreisprognosen aufgerüstet, mit BHP Billiton BHP, +2.05%  (BHP) steigt um 1,4% und Rio Tinto (RIO)  RIO, -0.03%  Zugabe von 0,4%.

Der Rückgang in Tokio kam , nachdem der Markt in den letzten beiden Sitzungen stieg. Schwach Ergebnis im dritten Quartal traf Panasonic Corp. PC  (6752) und Ricoh Co. Ricoy, -0,58%  , (7752) , die 3,2% bzw. 9,9% gesunken sind. Verbraucherkreditgeber Acom Co. ACMUY, + 2,78%  (8572) fiel ebenfalls um 6,8% auf träge Ergebnis im dritten Quartal.

„Es kann noch einige Zeit dauern, für Aktien höher zu testen, bis der Nebel löscht“, sagte Masayoshi Yano, Senior Market Analyst bei Meiwa Securities, bezieht vor der Europäischen Zentralbank politischen Sitzung später am Tag zu warnen, am Freitag US-Arbeitsmarktdaten und die Eskalation der Auseinandersetzungen in Ägypten.

Fast Retailing war unter den Gewinnern und stieg um 3,8% nach 10,7% Gewinn im Inlandsverkäufe im Januar bei seiner Uniqlo lässige Kleidung Kette berichten.

Stocks in Wellington rutschte im Zuge der schwachen Arbeitsmarktdaten, Neuseelands Arbeitslosenquote im vierten Quartal auf 6,8% gestiegen, von 6,4% im dritten zeigt.

Der schwache Arbeitsmarktbericht „ein weiteres Stück von Daten über die Zerbrechlichkeit von Neuseelands Erholung bisher hervorzuheben und wir glauben, sollten sie weiterhin die (Reserve Bank of New Zealand) zu zementieren an den Rand“ ist für den Augenblick, sagte Goldman Sachs Ökonom Philip Borkin .

Die Aktien der Telecom Corp. of New Zealand (TEL)  NZT, + 2,45%  sank 0,9% und Nuplex Industries NPXIY, + 0,00%  (NPX) Schuppen 0,8%.

Im Devisenhandel wurde das Abrufen der Neuseeland-Dollar US $ 0,7727, unten von $ 0,7777 kurz vor der Freigabe von Daten.

Unter Währung Majors bewegte sich der Euro in einem engen Bereich im asiatischen Handel nach inmitten der frischen Gewalt in Ägypten am Mittwoch, Rutsch- und erneuert Schulden der Eurozone Sorgen nach Standard & Poor ‚s senkte ihre Bewertung auf Irland.

Der Euro wurde 1,3802 $ von 1,3810 $ spät in New York am Mittwoch und Y112.62 von Y112.64 kaufen. Der Dollar war bei Y81.60, verglichen mit Y81.55.

Blei März japanische Regierung Anleihe-Futures fiel 0,30-139,43 Punkte, bis Mittwoch, den Sturz in den US-Treasurys gewogen. Die Benchmark-10-jährigen Cash-JGB Ausbeute betrug bis zwei Basispunkte auf 1,240%.

Spot-Gold war bei $ 1.329 pro Feinunze, unten $ 6 von seinem New Yorker schließen Mittwoch. Rohöl-Futures März Nymex stieg um 84 Cent auf 91,70 $ pro Barrel auf Globex.