Ist der VIX Schreien Bestände sind in großen Schwierigkeiten?

Fed bringt High Anxiety

Während der letzten Wochen haben wir zahlreiche Konten von „wir sind die Reduzierung von Risiken vor der Fed“, gelesen, die eine sehr rationale Angst-of-the-unbekannt Basis hat. Im gleichen Zeitraum, können wir nicht daran erinnern, ein anekdotischer Beispiel für jeden institutionellen Anleger zu lesen, die wurde „vor der Fed auf Risiko Laden up“, das ein mögliches Szenario Mittel in die Fed leitete schiefes Erwartungen ist; nur die Zeit kann es verraten.

Was ist der VIX sagen uns?

Die Chicago Board of Options Exchange (CBOE), die Heimat der VIX „Angst – Index“, veröffentlicht die folgenden Kommentare am Freitag, 11. Dezember:

„Der Offenmarktausschuss trifft sich am Dezember 15 bis 16 und wird weithin eine Zinserhöhung verkünden am Ende der zweitägigen Treffen erwartet. Bisher hat die bevorstehende Aussicht auf eine straffere Geldpolitik paar Wellen gemacht. In den Aktienmarkt ist der CBOE Volatility Index (VIX-Index) für die Woche, aber hat genau den gleichen Wert (22,55), wie es am 1. Oktober hatte, als eine Zinserhöhung Dezember 2015 wurde als unwahrscheinlich angesehen. Die CBOE / CBOT 10-jährigen US-Treasury Note Volatilitätsindex (TYVIX Index) ist fast auf dem gleichen Wert wie im Oktober. Allerdings Volatilitäten Indizes der Devisenmärkte sind niedriger.

„Darüber hinaus Terminpreise zeigen, dass der Markt nicht eine Zunahme der Volatilität erwartet durch in Aktien bis Januar 2016 und die Volatilität schlagen sogar niedriger gehen. VIX ist jetzt in Warda für die nahe Zukunft. Die Altersstruktur der EUVIX wurde von Warda zu flach umgeschaltet, wie EUVIX in der letzten Woche getaucht hat. “

VIX In Warda

Können wir etwas über Börsen Chancen nach Perioden Warda im VIX lernen? Wir behaupten nicht , Experten zu sein , in der Laufzeitenstruktur des VIX zu interpretieren. Aus Neugier, suchten wir uns einen zugegebenermaßen anekdotische Beweisstück in Form des Diagramms gefunden und unten, die erschienen auf „VIX Warda und Aktienmarktentwicklung.“ Business Insider im Januar 2014

Dave Lutz, Leiter des ETF-Handel und Strategie bei Stifel Nicolaus, weist darauf hin, dass der 3-Monats-VIX Kurve in Warda getaucht hat. Mit anderen Worten, in der Nähe von Zeit VIX Futures werden jetzt teurer als längerfristige VIX Futures, was darauf hindeutet, die Händler, dass die Volatilität in der Zukunft Wetten niedriger sein wird, als es jetzt ist.

„Wenn diese auf Schlusskursbasis der Fall ist, haben wir scharfe kurzfristigen Rallyes im letzten Jahr gesehen“, sagt Lutz.

„Warum? Zu viel kurzfristigen Stress aufgebaut hat, für heute die Kosten für den Schutz drängen höher als die Kosten für den Schutz von 3 Monaten ab jetzt. “

Die untenstehende Tabelle zeigt, dass, wenn der VIX-Kurve negativ (blaue Balken) geht, der S & P 500 (rote Linie) zu sammeln neigt. Kaum sichtbar auf der rechten Seite des Diagramms ist die kleine Dip unter Null, die heute stattgefunden hat.

Gibt es eine andere Basis für Hoffnung?

Die dies Börse Videos Woche betrachtet Bereiche der möglichen Unterstützung für Aktien und stellt die Frage:

Sind die Finanzmärkte nach dem ersten Zinserhöhungs Skript oder viel mehr über ein?

Hat sich der Markt Left Die Talsohle Script Hinter?

Die beobachtbare Beweise hat in den letzten sechs Handelstagen verschlechtert. Es hat sich jedoch nicht in einer Weise verschlechtert, die alle so viel anders als Gegentrend ist während der Hausse grundierendes Prozesse in 2010 und 2011 bewegt (siehe Grafiken unten).

Marktbreite ist schwach gewesen, aber ein neuer Vergleich von 2010, 2011 und 2015 , sagt auch „2015 Breite ist über, aber nicht viel anders als 2010 oder 2011“. Neue Tiefs wurden auf neue Hochs relativ erweitert, sondern eine separate Analyse zeigt dies kein Stier Hemmschuh ist für sich genommen.

Ergebnis noch festgelegt werden

Die Fed-Sitzung ist weniger als zwei Handelstage entfernt. Wenn Aktien bereits einen Bärenmarkt eingegeben haben, wird zuletzt der Bärenmarkt viel länger als zwei Tage. Die harten Daten und Märkte haben auf die feine Linie zwischen Geduld und Risikomanagement kommen. Die Stiere haben sehr wenig Spielraum für Fehler, aber das Ergebnis ist immer noch bestimmt werden.

Unter unserem Ansatz eine andere nach unten Woche in Aktien wird höchstwahrscheinlich Aufruf für einige defensive Schachzüge (vielleicht signifikant bewegt). Es ist ein langer Weg zwischen jetzt und 16.00 Uhr am Freitag, 18. Dezember gehen, vor allem die Fed-Anweisung gegeben wird am Mittwoch veröffentlicht werden.