Fed-Sprecher Montag / S & P-500-Charts 2000, 2007 & 2016

Fed-Sprecher Montag

Nach dem letzten Fed – Anweisung Woche wird der Markt für einige zusätzliche Erkenntnisse zu suchen , wenn Fed Vice Chairman Stanley Fischer Montag spricht. Von Marketwatch :

Es ist wahrscheinlich, Raum zu stehen erst am Rat für auswärtige Beziehungen am Montag, als die Markt Stämme Fed Vice Chairman Stanley Fischer neueste Blick auf die Wirtschaft und die Zinspolitik zu hören. „Offensichtlich Fischer geht ein gutes Stück von Aufmerksamkeit zu bekommen, kommt so bald nach der Aussage Januar und mit einem fairen bisschen Frage, was sie gemeint“, sagte Michael Hanson, Ökonom bei der Bank of America Merrill Lynch.

Die wichtigste Geschichte unserer Anlagelebensdauern

In dieser Woche Video zeigt die „drei Beine des Stuhls“ Geschichte. Die Geschichte konzentriert sich auf drei Markt Mythen und die Auswirkungen auf die Psychologie der globalen Finanzmärkte.

Anlage Implikationen – das Gewicht der Beweise

Da getan, um den Schaden für die Risiko-Ertrags-Profil auf dem Markt im Januar, ist es zu früh, um die Bedeutung des Freitags großen Kundgebung in Aktien zu bestimmen.

Die folgenden Abbildungen zeigen ähnliche Punkte während des Dotcom-Bärenmarkt und Finanzkrise Bärenmarkt. Imbiss Nummer eins ist jeder Bärenmarkt (oder Korrektur) eindeutig ist. Imbiss Nummer zwei ist nicht zu viele gute Dinge passieren, wenn die 50-Tage (blau) ist unter dem 200-Tage (rot) und der S & P 500 ist unterhalb der beiden gleitenden Durchschnitte. Im 2000-2001 Beispiel hat keinen Boden für weitere 18 Monate finden Bestände. Im 2007-2008 Fall blieb Bestände in einem Abwärtstrend für weitere 9 Monaten.

Wie in dieser Woche Video erwähnt, hässlich suchen Marktprofile können jederzeit zu verbessern beginnen, was bedeutet es sehr flexibel und offen für alle Marktergebnisse (bullish und bearish) zu bleiben zahlt. Nach dem, was wir heute wissen, Bargeld, einige Währungen und Anleihen (IEF) weiterhin eine bessere langfristige Risiko-Ertrags-Profil in Bezug auf Aktien (SPY) zu bieten.

Ford hält das eigene Geschäft zu stören

Ford Motor Co. nahm einen weiteren Schritt in gemeinsame Mobilität Freitag und sagte einer ihrer Tochtergesellschaften ist ein Startup-Shuttle-Service in San Francisco zu kaufen und ein Fahrrad-Sharing-Dienst in mehreren Bay Area Gemeinden starten.

Ford Mobility LLC hat sich bereit erklärt Chariot zu kaufen, ein privat-Service gehalten Shuttle mit Sitz in San Francisco, für einen nicht genannten Betrag.

Chariot wird auf mindestens fünf anderen Bereichen in den nächsten 18 Monaten zu erweitern, Ford F, -0.25%  sagte. Chariot arbeitet auf die Nachfrage der Nutzer – es öffnet sich eine neue Route , wenn genügend Fahrer Interesse zeigen – aber in der Zukunft wird die Technologie verwenden , um die besten Routen zu erfassen und in Echtzeit arbeiten, sagte Ford.

Ford Chief Executive Mark Fields sagte, der Schritt Teil des Ford-Push ist ein Autohersteller zu sein, mehr als. Es ist nicht so sehr eine Abkehr von dem, was das Unternehmen ist, sondern eine Fortsetzung seiner breiteren Mission zu halten Transport erschwinglich und zugänglich sind, sagte er bei einer Veranstaltung in San Francisco.

Es war an der Zeit „für das nächste Kapitel“ in Transport, sagte Fields. Shuttles, sagte er, arbeiten gut, weil sie die bestehende Infrastruktur nutzen und basierend auf Nachfrage schnell anpassen kann.

Ford hat seine Präsenz im Silicon Valley in den letzten Monaten erhöht. Im vergangenen Monat kündigte das Unternehmen es driverless Autos für Mitfahrzentrale innerhalb von fünf Jahren, Enthüllung Partnerschaften und Beteiligungen mit vier Bay Area Start-ups in der autonomen Auto Arena bauen würde.

Lesen Sie : Ford glaubt , dass es ein fahrer Auto in fünf Jahren verkaufen können

Ford ist kaum der einzige Automobilhersteller seine Wette mit Shared-Mobilität und driverless-Auto spielt Absicherung. Detroit Rivalen General Motors Co. GM, -0.28%  hat in der Fahrt-hagelt Unternehmen Lyft Inc. investiert und Uber hat mit der japanischen Toyota Motor Co. Partnerschaft 7203, + 1,47%  .

Automobilhersteller und ride-hagelt Unternehmen stehen starke Konkurrenz von den Gleichen von Google Mutter Alphabet Inc. GOOGL, +0.63%  , die Autos driverless entwickelt hat, und Apple Inc. AAPL, + 0,22% , was gesagt wird , auf ein zu arbeiten , Fahrerloses Auto. Apple hat auch in Didi Chuxing, einem chinesischen ride-hagelt Firma , die im letzten Monat investiert gekauft Uber Vermögen in China.

Siehe: Die komplizierte Netz von Unternehmen, die die Zukunft des Autos bestimmen

Zu Beginn dieses Jahres, Chariot, der Ford Transit Lieferwagen verwendet, treffen 50.000 Fahrten pro Monat, nach ihrer Website. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 nach Crunchbase gegründet wurde, erhielt Chariot $ 3 Million in Samengeld in April 2015.